Zum Hauptinhalt springen
StudioLink Logo

Der vielleicht flüssigste Workflow in einer kreativen Software-Suite

Affinity Publisher bietet als DTP-App der nächsten Generation allein schon unglaublich viele Werkzeuge und Features. Aber wenn Sie Ihre Möglichkeiten noch erweitern möchten, gibt es im Moment wirklich nichts, was mit StudioLink vergleichbar wäre.

Für das perfekte Layout müssen Designer häufig mit drei verschiedenen Apps arbeiten – eine für den DTP-Workflow, eine für die Fotobearbeitung und eine für das Vektorgrafikdesign.

Früher mussten Sie ständig Fotos und Grafiken in separaten Apps bearbeiten, speichern, exportieren und schließlich in Ihre DTP-Software importieren. Und wenn Sie dann Fotos oder Grafiken ändern wollten, ging alles wieder von vorn los.

Viel zu Lange war dieser Umweg eine unglaublich zeitraubende Notwendigkeit für Millionen von Kreativprofis. Inkompatible Dateiformate, Apps, die nicht wirklich gut zusammenarbeiten, und umständliche Workarounds haben dann alles noch weiter in die Länge gezogen. Und jetzt stellen Sie sich einmal vor, Sie könnten die Apps Ihrer kreativen Software-Suite verbinden, und aus einer einzigen Oberfläche auf alle wichtigen Werkzeuge und Funktionen des Trios zugreifen. Ein Workflow für alles ...

Und genau das ist jetzt möglich.

Vollständige Integration

Vor fast 10 Jahren hatten wir eine Vision – eine brandneue Suite von Apps für kreative Profis, die alle nahtlos ineinandergreifen und ohne Kompatibilitätsprobleme zusammenarbeiten. Diese Apps sollten für mehrere Plattformen verfügbar sein und mit demselben Dateiformat arbeiten. Außerdem wollten wir alle Möglichkeiten der neuesten Hardware nutzen, wie zum Beispiel Mehrkernprozessoren und GPUs, und die für Profis so wichtige Funktionalität von Anfang an in die Software integrieren.

Mit der Veröffentlichung von Affinity Publisher und seiner bahnbrechenden StudioLink-Technologie konnten wir nun endlich den entscheidenden Kernpunkt dieser Vision mit der kreativen Community teilen.

StudioLink ermöglicht einen unglaublich flüssigen und einzigartigen Workflow, bei dem Sie direkt zu den erweiterten Optionen für die Bildbearbeitung von Affinity Photo und den präzisen Vektorwerkzeugen von Affinity Designer umschalten können, ohne die App zu verlassen.

Erleben Sie Affinity Publisher und StudioLink in Aktion:

Diese Art der Zusammenarbeit innerhalb einer Suite von Kreativ-Apps ist etwas völlig Neues und hat schon den Workflow vieler Profis auf der ganzen Welt komplett revolutioniert. Genau dieses Ziel wollten wir erreichen und aus diesem Grund haben wir unsere Apps auch Affinity genannt (Affinity = engl. für Affinität). Diese Zusammenarbeit war auch einer der Gründe, aus denen Apple Affinity Publisher zur Mac App des Jahres 2019 gewählt hat.

Symbol für die Auszeichnung Apple Mac App des Jahres

Um mit StudioLink zu arbeiten, benötigen Sie auch unsere anderen Apps. Erst nach deren Installation werden die entsprechenden Personas und Werkzeuge in Affinity Publisher verfügbar. Werfen Sie doch einfach nachfolgend mal einen Blick auf die Apps.

Internet Explorer wird nicht länger unterstützt. Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser, um diese Webseite optimal zu nutzen. Weitere Infos.