Zum Hauptinhalt springen

Kommen wir mal zur Technik

Mac

Hardware

  • Mac Pro, iMac, iMac Pro, MacBook, MacBook Pro, MacBook Air, Mac Mini
  • Intel 64-Bit Core 2 Duo oder besser (aus 2007)
  • 4 GB RAM Minimum
  • 1,04 GB verfügbare Festplattenkapazität; während der Installation wird zusätzlicher Speicherplatz benötigt
  • Displaygröße von 1280 x 768 oder höher
  • Unterstützt normale, Retina- und DCI-P3 Displays mit erweitertem Gamut

Betriebssystem

  • 10.9 Mavericks
  • 10.10 Yosemite
  • 10.11 El Capitan
  • 10.12 Sierra
  • 10.13 High Sierra
  • 10.14 Mojave
  • 10.15 Catalina

Windows

Hardware

  • Windows-PC (64-Bit) mit Maus oder äquivalentem Eingabegerät
  • Grafikkarte kompatibel mit DirectX 10 und höheren Versionen
  • 4 GB RAM
  • 593 MB verfügbare Festplattenkapazität; während der Installation wird zusätzlicher Speicherplatz benötigt
  • Displaygröße von 1280 x 768 oder höher

Betriebssystem

Version aus dem Affinity Store

  • Windows® 10 (1607 Anniversary-Update oder höher)
  • Windows® 8,1
  • Windows® 7 (Service Pack 1; Aero aktiviert)

Version aus dem Microsoft Store

  • Windows® 10 (1607 Anniversary-Update oder höher)

Übersicht

Diese Software ist schnell – richtig schnell

  • Schwenken und Zoomen mit 60 fps
  • Scrollen mit unglaublicher Geschwindigkeit – sowohl in der Vorschau als auch bei der Bearbeitung
  • Objekte reagieren sofort auf Transformationen
  • Verläufe, Effekte, Mischmodi und Anpassungen in Echtzeit
  • Optimierung für 64-Bit-Mehrkernsysteme und Hardware-Beschleunigung

Wunderschön von A bis Z

  • Entwickelt von Grund auf für DTP-Profis
  • Stylishe und schlanke Programmoberfläche
  • Neu
    Vereinheitlichte App-Symbolleiste (MacOS Mojave und höher)

Effizientes Affinity-Dateiformat

  • Kompaktes und schnelles Dateiformat
  • Vollständig editierbar in Affinity Designer und Affinity Publisher

Flexibel konfigurierbar

  • Helle oder dunkle Programmoberfläche
  • Festlegen und Speichern Ihrer eigenen Tastenkürzel
  • Entwerfen eigener Symbolleisten und Symbolleisten-Layouts
  • Umstrukturieren, Docken und freies Verschieben der Panels auf Ihrem Bildschirm
  • Ändern der Werkzeuggröße in der Programmoberfläche und Arbeiten mit farbigen oder monochromen Symbolen
  • Durchsuchen der Einstellungen und Konfigurieren von Affinity Publisher ganz nach Ihren Anforderungen
  • Arbeiten in Pixel, Punkt, Pica und physikalischen Dokumenteinheiten

Ausführliches Rückgängig-Protokoll

  • Sofortiges Widerrufen/Wiederholen von über 8.000 Protokoll-Schritten
  • Speichern des Protokolls, sodass Sie Änderungen später auf einem anderen Computer widerrufen können.
  • Widerrufen von Arbeitsschritten, die in anderen Apps der Affinity Suite durchgeführt wurden
  • Durch die Funktion für die Alternative Fortsetzung geht nach einem Rückgängig-Schritt mit anschließender neuer Bearbeitung das alte Verlaufsprotokoll nicht mehr verloren.
  • Eine lückenlose automatische Speicherung schützt gegen Systemausfälle

Absolut unkomplizierte Bedienung

  • Folgt den Branchenkonventionen für die gängigsten Tastenkürzel
  • Kontextleiste mit Optionen nur für das aktuell aktive Werkzeug
  • Schnelles Ausblenden aller Tools und Panels für eine große Designvorschau
  • Arbeiten mit mehreren Publikationen und mehreren Displays
  • Dokumentvorgaben und Speichern Ihrer eigenen Dokumenteinstellungen
  • Passen Sie die Funktionalität und UI-Parameter genau nach Ihren Ansprüchen über die Programmeinstellungen an

Professionelle Beispiele

  • Professionelle Beispiele als Inspiration für Ihre kreativen Ideen

Lernen leicht gemacht

  • Schneller Zugriff auf über 50 Videotutorials – übersichtlich sortiert in Kategorien und allesamt aufgenommen in 4k!
  • Umfangreiche Produkthilfe direkt in der App.
  • Stets „griffbereite“ Hinweisleiste mit Tipps zu aktuellen Programmvorgängen

Kein Abo – Kostenloser Test, nur einmal kaufen

  • Keine Abogebühren! Entworfen für Profis, Preisgestaltung für alle DTP- und Layoutbegeisterte
  • Erhältlich über die Affinity.store Website, den Mac App Store und den Windows Store
  • Updates werden automatisch verfügbar, wenn wir neue Features hinzufügen oder bestehende Features erweitern.

Sprachen

  • Englisch (US und GB)
  • Deutsch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Portugiesisch (Brasilien)
  • Japanisch
  • Italienisch
  • Chinesisch (Simplified)
  • Russisch

Unverzichtbare Funktionen für Seitenlayouts

Importieren

  • Neu
    Adobe® InDesign® IDML
  • PDF
  • Adobe® Photoshop® PSD
  • Adobe® Illustrator® AI (mit PDF-Stream)

Unkompliziertes Einrichten mit dem Dialogfeld „Neues Dokument“ (nur für Desktop-Versionen)

  • Neu
    Vorschauminiaturen
  • Vorgaben für unterschiedliche Ausgabetypen, wie z. B. Druck (Druckerei-fertig)
  • Entwerfen und Speichern eigener Seitenvorgaben
  • Flexible Konfigurationen für die Anzahl der Seiten, gegenüberliegende Seiten und Anschnitte
  • Anordnen von gegenüberliegenden Seiten vertikal und horizontal
  • Neu
    Zugreifen auf Affinity-Vorlagen (.aftemplate)

Einrichten der Layoutseiten

  • Für aktuelle, bestimmte oder alle Layoutseiten
  • Ignorieren/Übergehen von Dokumentabmessungen und -rändern
  • Skalieren von Inhalten bei der Größenänderung von Dokumenten
  • Neuberechnen mit den Methoden Lanczos 3, Bikubisch, Bilinear und Nächstgelegen
  • Gemischte Ausrichtungen für Ihre Layoutseiten

Master-Seiten

  • Verwenden gleicher Seitenelemente auf vielen Seiten
  • Durch Bearbeitung der Elemente auf Master-Seiten werden alle Seiten gleichzeitig aktualisiert
  • Erstellte Seiten werden automatisch mit der standardmäßig verwendeten Master-Seite verknüpft
  • Bearbeiten von Rahmeninhalten unabhängig von der Master-Seite
  • Neu
    Master-Seiten lassen sich beliebig austauschen und all ihre bearbeiten Inhalte werden direkt übernommen
  • Abtrennen von Text- und Bilderrahmen von der Master-Seite für eine individuelle Skalierung und Formatierung
  • Anpassen von Inhalten der Master-Seiten an Layoutseiten
  • Unterstützung für hierarchische Strukturen von Master-Seiten (Master auf Master)
  • Mehrere Master-Seiten pro Seite
  • Neu
    Bequemes Sortieren der Master-Seiten über ihre Miniaturen im Panel

Sektionen

  • Teilen von Publikationen in logische „Kapitelsektionen“
  • Erstellen neuer Sektionen direkt aus bestimmten Seiten
  • Für jede Sektion lässt sich wahlweise ein anderer Seitenzahlenstil festlegen
  • Festlegen von Namen für Sektionen in Kopf-/Fußzeilen für eine schnelle Identifikation
  • Flexibles Festlegen der ersten Seitenzahl
  • Verweise für die letzte Seite einer Sektion oder die letzte Durchlaufseite (z. B. das Ende der Publikation)

Seitenansicht und -navigation

  • Schnelles und flexibles Blättern/Scrollen durch Ihre Seiten
  • Die Darstellung im Panel „Seiten“ scrollt zusammen mit der Seite
  • Seitennavigator
  • Sofortiges Umschalten zwischen Ihren bevorzugten Zoomstufen
  • Zoomstufe für die Layoutseite
  • Panel „Navigator“ für flexibles Verschieben und Zoomen der Ansicht
  • Speichern Ihrer bevorzugten Ansichtseinstellungen im Panel
  • Vorschaumodus

Einrichten von Textrahmen

  • Unterstützung für mehrere Spalten
  • Eigenes Panel „Textrahmen“ für erweiterte Optionen
  • Festlegen von Versatzabständen, Zwischenräumen und vertikaler Ausrichtung
  • Variable Spalten- und Zwischenraumbreiten
  • Ändern der Spaltenbreite durch simples Ziehen
  • Gleichzeitiges Festlegen identischer Zwischenraumbreiten bei ≥3 Spalten
  • Verknüpfen von Textrahmen für einen gemeinsamen Textfluss
  • Lösen von Rahmenverknüpfungen und Löschen von Textrahmen in einer Rahmensequenz
  • Rahmensequenzen teilen den Textfluss automatisch neu auf, wenn Rahmen ausgelöst oder gelöscht werden
  • Ausrichten am Grundlinienraster
  • Neu
    Einfügen vertikaler Spaltentrennlinien

Platzhaltertext

  • Automatisches Anpassen an Rahmen (nicht editierbar) oder verwendbar wie normaler Text
  • Arbeiten mit Ihren eigenen Fülltexten
  • Sprachen-spezifisch

Einfügen von Text in Textrahmen

  • Externe Dateien lassen sich direkt in neuen oder bestehenden Textrahmen platzieren
  • Importieren von DOCX-Dateien aus Word und RTF-Dateien
  • Kopieren/Einfügen aus InDesign, Word, RTF- und den meisten anderen Texteditoren
  • Einfügen als unformatierter Text
  • Skalieren oder Anpassen des Textflusses direkt aus Textrahmen
  • Vertikales Ausrichten von Rahmentexten
  • AutoFlow erzeugt bei Textrahmen mit Überlauf neue „gerahmte“ Seiten
  • Anpassen der Größe von Textrahmen an Textinhalte
  • Erstellen von Textrahmen aus Formen

Grafiktext

  • Perfekt für Überschriften, die Titelseite oder Kapiteltitel
  • Text lässt sich immer skalieren
  • Formatierbar mit Ebeneneffekten (Unschärfen, Schatten, Glühen)

Text auf Pfaden

  • Platzieren Sie Texte entlang selbstgezeichneter Kurven.
  • Präzise Kontrolle über Start- und Endpunkt
  • Texte lassen sich wahlweise nur auf einer oder auf beiden Seiten von Linien platzieren.
  • Umwandeln von Formen in Textpfade
  • Präzise Kontrolle über alle normalen Textattribute inklusive Grundlinie

Platzieren von Inhalten

  • Bilder (PNG, JPG, TIFF, SVG)
  • PDF
  • Microsoft® Word® DOCX, RTF und einfacher Text
  • Neu
    Arbeitsmappendaten (XLSX) – Microsoft® Excel®, Apple Numbers, LibreOffice
  • Dokumente aus Affinity Designer/Photo/Publisher
  • Neu
    Adobe® InDesign® IDML
  • Adobe® Photoshop® PSD
  • Importieren mehrerer Bilder in das Panel „Bilder platzieren“ und gezieltes Platzieren der einzelnen Bilder durch simples Klicken
  • Auswählen der angezeigten Seite für platzierte Dokumente

Vorschau und Platzieren von Stockfotos

  • Suchen nach Stockfotos direkt aus Affinity Publisher
  • Anbieter von Lizenzgebühr-freien Bildern (Unsplash, Pexels und weitere)

Bilderrahmen

  • Werkzeuge für rechteckige und elliptische Bilderrahmen
  • Cleveres Einpassen der Bilder in Rahmen (Maximal/Minimal skalieren)
  • Erstellen aus Formen (geometrisch oder per Zeichenstift konstruiert)
  • Arbeiten mit Vorgaben und Entwerfen selbst definierter Rahmen
  • Anpassen der Bilderrahmengröße an ihre Inhalte
  • Steuerelemente für das Schwenken (Verschieben der Ansicht), Zoomen und Drehen direkt auf der Seite

Tabellen

  • Übersichtliche Präsentation von Daten in Tabellenform
  • Hinzufügen, Entfernen und Skalieren von Spalten und Zeilen direkt in der Tabelle
  • Automatisches Verteilen und Anpassen von Zeilen und Spalten
  • Umfangreiche Formatierungsoptionen für Zellen und Verbinden von Zellen
  • Entwerfen eigener Tabellenformate
  • Speichern beliebiger Tabellen für die spätere Verwendung
  • Ausrichten am Grundlinienraster

Anpinnen von Objekten

  • Angepinnte Objekte werden automatisch verschoben, sobald sich der Textfluss ändert
  • Schnelles Anpinnen an den nächstgelegenen Text
  • Frei beweglich oder integriert (als Zeichen)
  • Positionieren nach Augenmaß oder ganz präzise über das Panel „Anpinnen“
  • Frei bewegliche Positionierung in Relation zu Pinn, Rahmen, Spalte, Rand oder Seitenkante

Umfließen/Umbrechen von Text

  • Rahmentexte lassen sich bequem über Bilderrahmen, Textrahmen, Bilder und Tabellen herumführen
  • Flexible Einstellungen für den Abstand zum Text (separate Richtungen oder einheitlich)
  • Bearbeiten der Umbruchkontur für den perfekt sitzenden Textfluss

Interaktive Links für digitale Publikationen

  • Hyperlinks (zu Seiten, Webadressen, Dateien oder E-Mail-Adressen)
  • Erstellen von Ankern im Dokument als Ziele für Hyperlinks
  • Inhaltsverzeichnis und Index erstellen ihre Hyperlinks automatisch
  • Neu
    Erstellen und Verwalten von Ankern mit dem Panel „Anker“

Felder

  • Einfügen von Dokumentinfos (Autor, Titel, Datum, Uhrzeit)
  • Einfügen von Dokumentstatistiken
  • Sektionsfelder für Kopf- und Fußzeilen
  • Verweise „Fortsetzung von“ und „Fortsetzung auf“ für Textrahmen

Zusammenlegen von Publisher-Dokumenten

  • Neu
    Importieren ausgewählter Seiten
  • Neu
    Flexibles Platzieren eingefügter Seiten
  • Neu
    Zusammenlegen von Textstilen
  • Neu
    Importieren von Master-Seiten
  • Neu
    Importieren von Indexmarken

Inhaltsverzeichnis

  • Eigenes Panel für die Verwaltung aller Einträge in Ihren Inhaltsverzeichnissen
  • Mehrere Inhaltsverzeichnisse pro Dokument
  • Flexibles Anlegen für das ganze Dokument oder einzelne Sektionen
  • Freie bei den Textstilen für die Formatierung der Inhalte
  • Erstellen unterschiedlicher Sets von Textstilen
  • Ignorieren von Zeilenwechseln und Optionen für das Übernehmen von in Text integrierten Bildern

Index

  • Zusammenstellen des Index aus eingefügten Indexmarkern
  • Eigenes Panel für die Verwaltung aller Indexeinträge
  • Suchen bestimmter Wörter für die Verwendung im Index direkt aus dem Panel
  • Anlegen von Querverweisen

Professionelle Typografie

Professionelle Schriftunterstützung

  • OpenType, Type 1 und True Type Schriften sorgen für ein elegantes Schriftbild
  • Arbeiten mit OpenType-Features (Ligaturen, Schwungbuchstaben, Formatvarianten und Formatsätze)
  • Einfügen von Platzhaltertexten bei der Entwicklung Ihres Designs
  • Einfügen von Sonderzeichen und Symbolen
  • Übertragen von Stilen zwischen Objekten
  • Ersatzschriften

Live-Vorschau für Schriften

  • Schriften werden bei dem Erstellen oder Anpassen von Texten sofort per Vorschau angezeigt
  • Effizienter Zugriff auf Schriften nach Schriftsammlungen
  • Bequemes Blättern durch die zuletzt verwendeten, verwendeten oder favorisierten Schriften (zuvor als Favoriten festgelegt)

Vorschau der OpenType-Features in Echtzeit

  • Das Panel „Typografie“ zeigt eine Live-Vorschau der Features
  • Problemloses Auswählen der passenden Stilsets für all Ihre Designs
  • Vorschau für Ligaturen, kontextabhängige Alternativen, Schwungbuchstaben und noch vieles mehr

Glyphen-Browser

  • Schnelles Einfügen von Sonderzeichen in Ihre Texte
  • Anzeigen nach Glyphen- oder Unicode-Sortierung
  • Browser „merkt sich“ die aktuelle Schriftauswahl
  • Filtern nach Schriftuntergruppen, wie z. B. Kyrillisch
  • Suchen nach Glyphen (Name und Index) und Unicode-Wert

Zeichen und Absätze

  • Formatieren Sie Ihre Texte mit Panels, die sich frei auf dem Bildschirm verschieben, skalieren und verankern lassen
  • Anpassen von Unterschneidung, Zeichenabstand, Neigung, Grundlinie und anderen Zeichenattributen
  • Unkompliziertes Festlegen von Zeilenabständen, Einzügen, Tabstopps und Blocksatz
  • Neu
    Ausrückung der letzten Zeile
  • Neu
    Tabstopps für den rechten Einzug und für „Bis hierher einrücken“
  • Automatische Silbentrennung für mehrere Sprachen
  • Optische Zeichenausrichtung (ausgerückte Satzzeichen)
  • Absatzabstände
  • Nummerierung und Aufzählungszeichen
  • Formatierung für erste Wörter
  • Einfügen von Verzierungen (Absatzmuster)

Textlineal

  • Schnelles und flexibles Festlegen von Einzügen und Tabstopps nach Augenmaß
  • Über jedem ausgewählten Textrahmen einblendbar
  • Perfekte Ergänzung zu dem Panel „Absatz“
  • Vertikale Positionierung des Lineals auf „Zielabsätzen“

Überprüfen Ihrer Arbeit

  • Prüfen der Rechtschreibung während der Eingabe oder später auf Wunsch – inklusive konfigurierbarer Wörterbücher
  • Rechtschreibprüfung mit jedem installierten Wörterbuch
  • Automatische Korrektur (verwendet Listen für Ersetzungen und Abkürzungen)

Textstile

  • Gleichbleibende Textdarstellung
  • Zuweisen von Zeichen- und Absatzstilen
  • Vordefinierte Stile
  • Unkompliziertes Aktualisieren der Stile im ganzen Dokument
  • Entwerfen von Grund auf neu oder basierend auf einer Textauswahl
  • Stilhierarchien
  • Stilgruppen
  • Schemata für mehrstufige Nummerierungen
  • Importieren von Stilen aus Zieldokumenten
  • Löschen nicht verwendeter Stile
  • Löschen aller Stile und Anlegen selbst definierter Stile

Suchen und Ersetzen

  • Schriften, Eigenschaften, Attribute und Textformatierung
  • Zeichen- oder Absatzstile
  • Suchen nach „Ohne Stil“
  • Sonderzeichen
  • Unterstützung für reguläre Ausdrücke (mit Gebietsschema-Unterstützung)
  • Direkter Wechsel zu auf einer Seite gefundenen Textstellen
  • Neu
    Liste zuletzt verwendeter Einträge für das Panel „Suchen und Ersetzen“

Verwaltung

Ressourcenverwaltung

  • Beim Laden von Dokumenten werden fehlende Ressourcen direkt per Warnung aufgelistet
  • Festlegen von Regeln für das Verknüpfen/Einbetten von Inhalten direkt beim Einrichten von Dokumenten
  • Eigene Ressourcenverwaltung für die Arbeit mit Bildern und anderen Dokumentinhalten
  • Anzeigen von Statusinfos für das Dokument und platzierte Bilder
  • Umwandeln von verknüpften Ressourcen in eingebettete Ressourcen (und umgekehrt)
  • Die Verwendung verknüpfter Bilder reduziert deutlich die Dateigröße
  • Relative Ressourcenverknüpfungen bleiben erhalten
  • Neu
    Sammeln verknüpfter Ressourcen in einem „Filialordner“ für den einfachen Umzug Ihrer Projekte

Verwalten der Ebenen

  • Jede Seite verfügt über eigene Ebenen
  • Strukturieren Ihrer Layouts mit Ebenen, Gruppen und individuellen Namen für jede einzelne Ebene
  • Isolieren, Umbenennen, Schützen und Ausblenden von Ebenen über simple Kürzel
  • Alle geschützten Objekten lassen sich auf einmal entsperren
  • Alle ausgeblendeten Objekte lassen sich auf einmal einblenden
  • Beschränken der Auswirkung von Anpassungen durch simples Ziehen und Ablegen
  • Neu
    Ziehen und Ablegen von Ebenen zwischen verschiedenen Dokumenten (nur Windows; frei bewegliche Anordnung der Dokumente nebeneinander)

Verwalten der Schriften

  • Beim Laden von Dokumenten werden fehlende Schriften direkt per Warnung aufgelistet
  • Eigene Schriftenverwaltung für alle Schriften in Ihrem Dokument
  • Anzeigen von verwendeten Schriften und Schriftstatus
  • Anzeigen und Ersetzen fehlender Schriften
  • Gezieltes Suchen verwendeter Schriften

Designhilfen

Leistungsstarke automatische Ausrichtung

  • Magnetische Ausrichtung für Textrahmen, Bilderrahmen, Formen und Kurven
  • Magnetische Ausrichtung an Rastern, Grundlinienrastern, Hilfslinien, Spaltenhilfslinien, Leinwandkanten, Rändern, Lücken und anderen Punkten
  • Präzise Steuerung der Ausrichtungskandidaten (letzten sechs ausgewählten Objekte oder basierend auf Ebenen)
  • Die dynamische Ausrichtung orientiert sich automatisch an verfügbaren Kandidaten
  • Speichern Sie Ihre bevorzugten Ausrichtungseinstellungen als Vorgaben
  • Ausschließen von Objekten von der magnetischen Ausrichtung

Lineale, Linealhilfslinien und Spaltenhilfslinien

  • Flexibles Einblenden vertikaler/horizontaler Lineale, die mit den Maßeinheiten des Dokuments arbeiten
  • Der Ursprung der Layoutseite (Linealursprung) lässt sich vom Kreuzungspunkt der Lineale verschieben
  • Erstellen von Linealhilfslinien in jeder beliebigen Maßeinheit oder nach Prozentsatz
  • Bei der Arbeit mit verschiedenen Werkzeugen lassen sich Hilfslinien einfach über die Lineale neu positionieren
  • Hilfslinien für mehrere Spalten mit konfigurierbaren Zwischenräumen

Grundlinienraster

  • Vertikale Ausrichtung von Textgrundlinien für ansprechende Layouts
  • Verfügbar für das ganze Dokument sowie einzelne Textrahmen und Tabellen
  • Festlegen der Rasterposition relativ zu Layoutseite, Seite oder Seitenrändern
  • Präzise magnetische Ausrichtung von Objekten am Raster
  • Konfigurierbare Zoomstufe für das automatische Einblenden des Rasters
  • Festlegen der Rasterfarbe

Layoutraster

  • Erstellen quadratischer und rechteckiger Raster
  • Ändern von Rasterfarbe und -deckkraft
  • Magnetische Ausrichtung am Raster für präzise Layouts

Beschränkungen

  • Skalieren und/oder Verankern von Objekten in Relation zu dem Containerobjekt oder Bilderrahmen
  • Festlegen von Beschränkungen für Objektkanten
  • Separates Panel „Beschränkungen“ für die Konfiguration der Skalierungs-/Ankeroptionen
  • Maximales und minimales Einpassen für feste Seitenverhältnisse

Seitenrotation

  • Verknüpfen mit gängigen Optionen von Grafiktabletts und Tastensteuerung

Verschiedene Designhilfen

  • Maßhilfslinien für das Vermessen von Objektabständen
  • Aktivierbare Montagefläche für das bequeme Speichern von Elementen außerhalb der Seiten

Assets für den bequemen Zugriff auf gespeicherte Seitenelemente

  • Eigenes Panel für das Speichern von Assets
  • Speichern von Textrahmen, Bilderrahmen und Tabellen
  • Speichern beliebiger Elemente in selbst definierten Unterkategorien
  • Einfaches Platzieren auf der Seite durch Ziehen und Ablegen
  • Importieren/Exportieren von Assets

Unterstützende Vektorwerkzeuge und Designfunktionen

Zeichenstift und Knotenwerkzeug

  • Intuitives und zügiges Umsetzen Ihrer Ideen mit wenigen Klicks
  • Sofortiges Ändern von Knotentypen – ohne Unterbrechung Ihres Workflows
  • Umschalten zwischen Stift- und Knotenwerkzeug mit einem Tastendruck
  • Mehrere Knoten lassen sich flexibel auswählen, ausrichten und transformieren
  • Natürliche Pinselstriche mit Drucksteuerung, Skalierung, Gehrung und konfigurierbaren Linienenden
  • Erstellen und Speichern von Werkzeugdruckprofilen
  • Pfeilspitzen
  • Neu
    Wechseln durch die Knoten einer Kurve mit einem simplen Tastendruck (Taste konfigurierbar)

Wechseln zwischen Werkzeugen und Modi

  • Mit einem Werkzeug lassen sich Inhalte auswählen, verschieben, drehen, skalieren und neigen
  • Per Tastendruck können Sie jederzeit zu dem Verschieben-Werkzeug umschalten
  • Umschalten zwischen gängigen Werkzeugen und kurzfristiges Ändern der Modi
  • Intuitive Bearbeitung von Objekten in Gruppen, ohne die Gruppen aufzulösen
  • Optionales Verschieben von Objekten ohne ihre untergeordneten Ebenen

Editierbare Formen

  • Normale Formen lassen sich bequem über editierbare Knoten anpassen.
  • Durch die automatische Ausrichtung an der Objektgeometrie können Sie Objekte schnell, einfach und präzise anpassen
  • Perfekte Kreise und Quadrate erstellen Sie bequem durch das Einschränken der Seitenverhältnisse für Rechtecke und Ellipsen
  • Vorgeben von abgerundeten Ecken und Spezialformen mit absoluten und Prozentwerten
  • Passen Sie Zahnräder, Sterne, Pfeile, Torten und 14 weitere Smart-Formen genau nach Ihren Vorstellungen an
  • Vorgaben für Formen und Speichern Ihrer selbst definierten Formen

Verlaufsfüllungen und Transparenzen – LIVE

  • Zeichen von Verläufen in Echtzeit – blitzschnell, präzise und elegant
  • Farb- und Transparenzverläufe für Füllungen und auch für Umrisslinien
  • Unkompliziertes Anpassen von Farbmarkern und der Übergangsrate in Verläufen
  • Arbeiten mit gleichmäßigen Farben, linearen, elliptischen, radialen und konischen Verläufen sowie Bitmaps
  • Steuern des Seitenverhältnisses (nur für Bitmap-Füllungen/-Transparenzen)
  • Lineare und radiale Verläufe lassen sich über schräge Füllungsgriffe an die Skalierung/Neigung von Objekten anpassen

Kumulatives Duplizieren

  • Duplizieren Sie Objekte und wiederholen Sie die für die Objekte festgelegten Transformationen – alles in einem Rutsch
  • Entwerfen Sie schnell und einfach geometrische Muster oder sich wiederholende, skalier- und drehbare Designs

Ausrichten und Verteilen

  • Ausrichten links, zentriert, rechts, oben, mittig und unten
  • Funktioniert mit den Begrenzungslinien einer Auswahl, der kompletten Seite/Layoutseite (ArtBoard), den Seitenrändern und dem zuerst/zuletzt ausgewählten Element
  • Automatisches Verteilen von Objekten in horizontaler oder vertikaler Richtung
  • Verteilen von Objekten mit dem von Ihnen festgelegten Abstandswert
  • Ausrichtungsgriffe für das präzise Ausrichten einer Auswahl an Positionen auf der Seite
  • Ändern der Z-Reihenfolge für Objekte

Transformationen

  • Objekte lassen sich präzise nach frei wählbaren Werten positionieren und skalieren
  • Relatives Skalieren von Objekten mithilfe mathematischer Ausdrücke, wie z. B. +50 %
  • Transformationen lassen sich über einen festen Ankerpunkt durchführen, den Sie flexibel im Panel „Transformieren“ auswählen
  • Drehen von Objekten über ihre Drehgriffe oder Eckpunkte
  • Das Panel „Transformieren“ berücksichtigt automatisch selbst definierte Transformationsursprünge von Objekten (lassen sich per Ankerpunkt außer Kraft setzen)
  • Festlegen eigener Drehpunkte
  • Verschieben von Objekten anhand ihres selbst definierten Transformationsursprungs
  • Neigen von Objekten direkt auf der Seite oder mit dem Panel „Transformieren“
  • Spiegeln von Objekten über praktische Symbole

Boolesche Geometriefunktionen

  • Umrisse von Formen lassen sich addieren, schneiden, subtrahieren, teilen und kombinieren
  • Durch boolesche Optionen erstellte Montagen lassen sich bearbeiten, ohne die Rückgängig-Funktion zu verwenden

Zuschneiden/Anheften

  • Platzieren Sie Grafiken in Formen und Ebenen mit den Befehlen „Innerhalb einsetzen“ und „Innerhalb einfügen“
  • Begrenzen an darunter liegendem Objekt mit den Befehlen „Hinein verschieben“ und „Heraus verschieben“
  • Designs lassen sich ebenfalls gezielt hinter Elementen oder ganz oben auf einer Ebene platzieren

Stile

  • Speichern Sie Ihre bevorzugten Kombinationen von Füllungs-, Linien- und Effekteinstellungen einfach als Stil für die spätere Verwendung in anderen Projekten
  • Arbeiten Sie mit Stilen für einen durchgängigen Look, wie z. B. Ihrer bevorzugten Schriftformatierung
  • Optionales Skalieren der Stile mit ihren Objekten
  • Suchen nach Stilen über ihre Namen

Texturiertes Rauschen

  • Rauschen lässt sich für Füllungen und Konturen von Objekten festlegen und sogar in Verläufen einsetzen

Standardeinstellungen für das Programm

  • Verwenden Sie Ihre bevorzugten Objekteinstellungen als Standardwerte

Studioverknüpfung für direkten Zugriff auf Werkzeuge von Affinity Designer und Affinity Photo

Mit Designer Persona

Ecken-Werkzeug

  • Präzises Abrunden und Aufweichen von Ecken in Formen und Linien
  • Verwendbar für einzelne Ecken/Knoten, eine Auswahl oder alle Knoten gleichzeitig

Vektormalpinsel

  • Zugriff auf Textur- und Bildpinselkategorien
  • Zu den Texturpinseln gehören Stifte, Malfarben, Aquarell- und Pastellvarianten
  • Bereits gezogene Pinselstriche lassen sich vollständig verändern – inklusive Breite, Farbe und Deckkraft
  • Strichstabilisierung für perfekte und elegante Pinselstriche
  • Vor dem Ziehen von Pinselstrichen wird unter der Pinselspitze eine Live-Vorschau eingeblendet
  • Entwerfen eigener Pinsel mit Ihren selbst definierten Texturen

Bleistift

  • Zeichnen von Linien mit einer perfekten Balance aus Präzision und weichem Schwung
  • Linienbreiten lassen sich automatisch durch Druck, Geschwindigkeit oder nach festen Vorgaben festlegen
  • Stabilisatormodi sorgen für sanft geschwungene Bleistiftstriche
  • Modelliermodus für sich wiederholende und fortlaufende Striche

Symbole

  • Simultane und automatische Bearbeitung sich wiederholender Designelemente
  • Erstellen und Speichern von Symbolen im Panel „Symbole“
  • Replizieren von Symbolen als individuelle Symbolinstanzen
  • Standardmäßig aktivierte Synchronisierung der Instanzen
  • Deaktivieren der Synchronisierung für eine individuelle Bearbeitung
  • Einzelne Objekteigenschaften lassen sich separat bearbeiten

Mit der Photo Persona

Rastermalpinsel

  • Ergänzen Ihrer Seiten durch Rastertexturen und Schattierungen
  • Viele verschieden Pinselkategorien (natürliche Medien, Sprühpinsel, Schmutz uvm.)
  • Strichstabilisierung für perfekte und elegante Pinselstriche
  • Retuschieren von Bildern mit den Pinselwerkzeugen „Abwedeln“, „Nachbelichten“, „Verwischen“ und „Scharfzeichnen“
  • Vor dem Ziehen von Pinselstrichen wird unter der Pinselspitze eine Live-Vorschau eingeblendet
  • Über Druck und Tempo ihrer Bewegungen lassen sich viele Pinseleigenschaften direkt steuern

Auswählen von Pixeln

  • Beschränken der Bearbeitung auf ausgewählte Bereiche
  • Anpassungen und Effekte lassen sich gezielt mit Auswahlbereichen maskieren
  • Arbeiten Sie mit normalen Formen, Bereichen in bestimmter Pixelbreite, Freihandformen (Lasso) und dem Auswahlpinsel
  • Auswählen von Designteilen basierend auf Farb- und Tonwertbereichen
  • Vergrößern, Verkleinern und Glätten von Auswahlbereichen und Erstellen einer Umrandungsauswahl

Verfeinern von Auswahlbereichen

  • Durch die flexible Verfeinerung lassen sich auch Details wie Haare oder Fell problemlos auswählen
  • Festlegen von Umrandungsbreite, Glätte, Modus und Stärke der Randschärfe
  • Die Verfeinerung lässt sich sogar als Auswahl, Maske, neue Ebene oder neue Ebene mit Maske in Ihr Design einfügen

Professionelle Bildfilter

  • Voller Zugang zu zerstörungsfreien Live-Filtern
  • Optimieren Ihrer Fotos
  • Weichzeichnen, Scharfzeichnen, Verzerren oder Verfremden mit Farbeffekten

Entwerfen eigener Pinsel

  • Entwerfen Sie mit Ihren eigenen Texturen absolut einzigartige Vektor- und Rasterpinsel
  • Ecken, sich wiederholende Bereiche, die Auswirkung von Druck- und Tempovarianz und viele andere Optionen lassen sich absolut flexibel festlegen

Professionelle Farben, Kompatibilität und Ausgabe

Professionelle Farben

  • Nutzen Sie einen kompletten CMYK-Workflow vom ersten Strich bis zur Ausgabe des fertigen Designs
  • Breite Palette an Farbmodellen – RGB, RGB Hex, LAB, CMYK und Graustufen
  • Pantone®-Farbfelder
  • Unterstützung für ICC-Farbverwaltungsprofile
  • Nahtloser Wechsel zwischen Farbmodi
  • Schutzfunktion, um ein versehentliches Wechseln in andere Farbmodi zu verhindern

Pantone®-Farbanpassung

  • PANTONE® Goe
  • PANTONE® GoeBridge
  • Neu
    PANTONE®+ Formula Guide Solid (V2)
  • PANTONE®+ CMYK
  • Neu
    PANTONE®+ Color Bridge (V2)
  • PANTONE®+ Metallic, Neon und Pastels
  • Beschichtete und unbeschichtete Varianten

Clevere Farbpipette

  • Eigenes Werkzeug für das Entnehmen von Farbproben in der Dokumentansicht
  • Präzises Auswählen von Farben mit einer Lupe aus jedem Teil Ihrer Bildschirmanzeige
  • Farbentnahme aus einzelnen Punkten oder per Durchschnittsberechnung
  • Probenentnahme aus der aktuellen Ebene oder allen Ebenen
  • Auswählen im ursprünglichen Farbmodus – inklusive CMYK, RGB und LAB
  • Einfache Panel-basierende Farbpipette als Alternative

Paletten und Farbfelder

  • Arbeiten Sie mit Farben und Paletten, die auf allen verfügbaren Farbmodellen basieren
  • Automatisches Erstellen von Paletten basierend auf Dokumentfarben
  • Importieren von Adobe® Swatch Exchange Dateien (.ase)
  • Erstellen komplementärer, analoger und anderer Farbverteilungen
  • Erstellen von Paletten aus jedem beliebigen Bild

Globale Farben

  • Aktualisieren von Objekten, wenn sich ihre Grundfarbe ändert
  • Schattierungsstufen bleiben erhalten, wenn sich die Grundfarbe ändert
  • Nutzbar als gleichmäßige Farbe und in Verläufen

Unterstützung für 16 Bits pro Kanal

  • Modus für die Bearbeitung mit 16 Bits pro Kanal – präzise Farben leicht gemacht
  • Funktioniert mit sämtlicher unterstützter Hardware und den unterstützten Betriebssystemen – ohne Einschränkungen

Checklistenprüfung

  • Neu
    Live, manuell oder bei Export
  • Neu
    Eigenes Panel für die Checkliste zur Kontrolle und Korrektur gefundener Probleme
  • Neu
    Konfigurierbare Stufen – Warnungen und schwerwiegende Fehler
  • Neu
    Automatische Korrektur für viele Probleme verfügbar
  • Neu
    Visuelle Anzeige für Warnungen (gelb) und Fehler (rot)
  • Neu
    Über 20 Prüfungen für die Checkliste
  • Neu
    Speichern selbst definierter Checklistenprofile

Öffnen

  • Affinity Photo (.afphoto)
  • Affinity Designer (.afdesign)

Importieren

  • Neu
    Adobe® InDesign® IDML
  • PDF
  • Adobe® Photoshop® PSD
  • Adobe® Illustrator® AI (mit PDF-Stream)
  • EPS

Platzieren

  • Neu
    Adobe® InDesign® IDML
  • Microsoft® Word® DOCX, RTF oder einfacher Text
  • Neu
    Arbeitsmappendaten (XLSX) – Microsoft® Excel®, Apple Numbers, LibreOffice
  • Affinity Photo (.afphoto)
  • Affinity Designer (.afdesign)
  • Affinity Publisher (.afpub)
  • Adobe® Illustrator® AI (mit PDF-Stream)
  • PDF
  • Adobe® Photoshop® und Adobe® FreeHand® (Versionen 9 bis 11)
  • PNG
  • TIFF
  • JPG
  • GIF
  • SVG
  • EXR (Open EXR)
  • HDR (Radiance)
  • Umfangreiche RAW-Importbibliothek (automatische Verarbeitung beim Import)
  • DNG
  • HEIF mit Tiefeninformationen (als separate Ebene)

Exportieren

  • PDF
  • Neu
    Affinity-Vorlage (.aftemplate)
  • PNG
  • JPG
  • GIF
  • TIFF
  • Adobe® Photoshop® PSD
  • SVG
  • EPS
  • EXR (Open EXR)
  • HDR (Radiance)

PDF- und PDF/X-kompatibel

  • Speichern Sie Ihre Designs als PDFs – perfekt, um sie mit der ganzen Welt zu teilen
  • Bearbeiten und Speichern von PDFs für die kompatible Bearbeitung mit mehreren Apps

Desktop-Druck/Speichern als PDF

  • Gekachelt
  • N-up
  • Buchdruck
  • Broschürendruck

Professionelle Druckausgabe

  • Vollständige CMYK-Verarbeitung und ICC-Profile
  • Schmuckfarben
  • Optionen für das Überdrucken
  • Beschnitt-, Anschnitt- und Zuschnittmarken
  • Anschnittvorschau mit Festlegen der Anschnittbereiche direkt beim Einrichten neuer Dokumente
  • Ausgabe von Graustufenbildern nur mit K-Werten bei CMYK-Dokumenten
  • Erstellen von PDF/X-Dateien in CMYK für die professionelle Druckausgabe
  • Kompatibel mit PDF/X-1a, PDF/X-3 und PDF/X-4

Live-Mischmodi, -Anpassungen und -Effekte

Zerstörungsfreie Bearbeitung

  • Anwendbar auf jedes Objekt, jede Ebene und jede Gruppe – für Vektor- und Rasterinhalte
  • Sofortige Darstellung von Effekten, Mischmodi und Anpassungen – Lag ist für uns ein Fremdwort
  • Kompletter Feinschliff für Ihre Designs, ohne zu einem anderen Programm wechseln zu müssen
  • Alle Effekte, Anpassungen und Mischmodi arbeiten zerstörungsfrei und lassen sich jederzeit bearbeiten
  • Arbeiten mit Mischmodi für Pinselstriche, Ebenen, Objekte und Gruppen
  • Objekte und Designs lassen sich ohne viel Aufwand gezielt umfärben

Live-Anpassungen

  • Tonwertkorrektur
  • Weißabgleich
  • HSL
  • Umfärben
  • Schwarz-Weiß
  • Helligkeit und Kontrast
  • Tontrennung
  • Leuchtkraft
  • Belichtung
  • Schatten/Lichter
  • Schwellenwert
  • Gradationskurven
  • Kanalmixer
  • Verlaufsumsetzung
  • Selektive Farbkorrektur
  • Farbbalance
  • Invertieren
  • Softproof
  • 3D LUT (3D Look Up Table für komplexe Anpassungen)
  • Objektivfilter
  • Split Toning

Live-Effekte

  • Gaußsche Unschärfe
  • Schatten nach außen
  • Schatten nach innen
  • Schein nach außen
  • Schein nach innen
  • Umrandung
  • 3D
  • Kanten schleifen/Relief
  • Farbe überlagern
  • Verlauf überlagern

Live-Mischmodi

  • Normal
  • Abdunkeln
  • Dunklere Farbe
  • Multiplizieren
  • Farben nachbelichten
  • Linear nachbelichten
  • Aufhellen
  • Hellere Farbe
  • Negativ multiplizieren
  • Farben abwedeln
  • Hinzufügen
  • Ineinanderkopieren
  • Weiches Licht
  • Hartes Licht
  • Strahlendes Licht
  • Lichtpunkt
  • Lineares Licht
  • Hart mischen
  • Differenz
  • Ausschluss
  • Subtraktion
  • Farbton
  • Sättigung
  • Luminanz
  • Farbe
  • Durchschnitt
  • Negation
  • Spiegeln
  • Glühen
  • Kontrast umkehren
  • Radieren

Eingabegeräte

OS X/macOS

  • Druckempfindliches Grafiktablett mit Stift
  • Force Touch und normales Trackpad
  • Touch Bar
  • Mac-Tastaturen
  • Magic Trackpad und Magic Trackpad 2
  • Magic Mouse und Magic Mouse 2
  • Herkömmliche Mehrtasten-Mäuse und Mäuse mit Rad
  • Diktate möglich mit OS X

Windows

  • DirectX 11 und Direct 2D Rendering mit Windows Advanced Rasterization Platform (WARP) als Fallback
  • Hardware-Beschleunigung für weiches Schwenken, Zoomen und Rendern
  • Optimiert für Surface Pro 3, Surface Pro 4 und Surface Book (inklusive Unterstützung für abtrennbaren Bildschirm)
  • Surface Studio mit Surface Pen/Surface Dial
  • Herkömmliche Mehrtasten-Mäuse und Mäuse mit Rad
  • Unterstützung für Wacom-Modelle (und andere WinTab-Geräte)
  • Nutzt Microsoft Concurrency Runtime für die vollständige Nutzung/Skalierung auf modernen CPUs
  • Unterstützung für hohe DPI-Darstellung auf mehreren Monitoren
Wichtige Features:
Neu
= Neue Funktionen in Version 1.8
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter die Website durchblättern, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Infos
Internet Explorer wird nicht länger unterstützt. Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser, um diese Webseite optimal zu nutzen. Weitere Infos.